Weitere Partner

Heimatsponsor

GEBEN UND NEHMEN, ZUSAMMEN SIND WIR HEIMAT

Auf Grund unserer verschiedenen Funktionen in Vereinen und sozialen Einrichtungen kennen wir die täglichen Probleme nur zu gut. Gerade die kleineren Vereine, Stiftungen und sonstigen sozialen Einrichtungen haben es viel schwerer, sich finanziell stabil aufzustellen. Denn auch die Gemeindekassen und Fördertöpfe sind leer; die Sponsoren und Unterstützer sind rar. Eine stabile wirtschaftliche Basis ist für die meisten Organisationen eine große Herausforderung. Wir sind der Meinung, dass ohne Vereine und soziale Einrichtungen unser Zusammenleben in dieser vielfältigen bunten Gemeinschaft um Einiges schwerer wäre. Es ist uns daher ein Bedürfnis, ein derart wichtiges Engagement im Rahmen unserer Möglichkeiten bestmöglich zu unterstützen.

Ökumenisches Domgymnasium

Das Domgymnasium wurde 1991 als Ökumenisches Gymnasium von einer Elterninitiative unter Mitwirkung der Bremer Pädagogin Erika Opelt-Stoevesandt privat neu gegründet und 1993 in Ökumenisches Domgymnasium (ÖDG) umbenannt. Im Jahr 2000 konnte das Domgymnasium in das ursprüngliche Gebäude in der Hegelstraße 5 zurückziehen. Das Ökumenische Domgymnasium ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der christlich orientierten Schulen in freier Trägerschaft im Land Sachsen-Anhalt. 2006 bekam das Ökumenische Domgymnasium von Kultusminister Jan-Hendrik Olbertz den Status einer Europaschule verliehen.

ANWR

Logo Ariston-Nord-West-Ring eG

Als Teil der ANWR Group, ist die ANWR Schuh der führende Handels­verbund der Schuhhändler und sorgt mit Waren­programmen, Ordermessen und Marketing für eine gelungene Betreuung seiner Mitglieder.

Die ANWR Group zeichnet sich durch die mehr als 6.000 Mitglieds­unternehmen der Schuh-, Sport- und Lederwarenbranche aus, die mit über 11.000 Fachgeschäften in 20 europäischen Ländern das Waren-, Marketing- und Serviceangebot des Unternehmens nutzen.

Außerdem zählen zur ANWR Group waren- und markt­orientierte Handels­kooperationen wie GARANT Schuh + Mode, QUICK SCHUH, REXOR, SPORT 2000 Deutschland und GOLDKRONE.

DSI

Logo DSI - Deutsches Schuhhinstitut GmbH

DSI steht für das Deutsche Schuhinstitut und wurde 1956 gegründet. Es wird von Industrie und Handel getragen. Das Institut hat es sich zur Aufgabe gemacht Schuh­hersteller und –händler mit individuellen Marketing­leistungen und den neusten Modeinformationen zur Seite zu stehen.

Das erreicht DSI unter anderem durch den großen Fashion Pool „MODEUROP“, der über die aktuellsten Farb-, Schuh- und Taschentrends berichtet.

Unter anderem bietet DSI Modevorträge für Industrie und Handel an, übernimmt aber auch gerne die PR-Beratung bei der Durchführung von Kunden-Events.

Das Ziel des DSI besteht darin, den Herstellern und Händlern die Möglichkeit zu bieten, aus der Menge an Mode­informationen, diejenigen herauszufiltern, die für das tägliche Geschäft wirklich notwendig sind. So erlangen diese einen Vorteil gegenüber ihren Mitbewerbern und sind in Sachen Mode auf dem neusten Stand.